Wurmbrand

Beten und Pfannkuchenteig rühren

“Die meisten von uns denken beim Beten an den Pfannkuchen, der vorzubereiten ist. Während wir den Pfannkuchenteig rühren, denken wir, wie schön es sei, unsere Zeit im Gebet zu verbringen. Während wir noch mit dem einen sprechen, denken wir schon an das folgende Gespräch. Wir machen nie etwas gründlich. Man kann nur eins auf einmal gründlich machen.”

Richard Wurmbrand

Posted by TRLT in Lehre, Personen, Zitate, 0 comments