Musik

Dustin Kensrue – The Suffering Servant

THE NATIONS ALL SHALL HEAR AND SEE
ASTONISHED AT HIS VICTORY
THE KINGS OF MEN SHALL SHUT THEIR MOUTHS IN AWE

Posted by TRLT in Musik, Video, 0 comments

See His Love

“Christ is the Son of God who died for the redemption of sinners and resurrected after three days. This is the greatest truth in the universe. I die because of my belief in Christ.” ~ Watchman Nee

Posted by TRLT in Video, 5 comments

König der Herrlichkeit

Your face outshines the brightest sun / Jesus, You’re glorious, You are so glorious / With eyes that blaze like burning fire / Jesus, You’re glorious, You are so glorious

Posted by TRLT in Video, 0 comments

Empfehlung: I exalt Thee

Jesus ich erhebe dich. Auch weil du Hannes von Hepatitis C geheilt hast. Du bist die Auferstehung und das Leben, jetzt in diesem Moment. Jahwe Rapha, der Herr, dein Arzt. Ein ewiger, immer gegenwärtiger Erretter in jeder Zeit der Not. Du errettest jetzt! Vom ewigen Gericht, von Sünde, von Dämonen und von Krankheiten. Amen. Jeder Mensch der an ein anderes Evangelium glaubt, der ist verflucht. Du bist hoch erhoben über jeden Fürst, über alle Mächte der Finsternis und jedes Knie muss sich früher oder später vor dir beugen und bekennen: Jesus Christus ist der Herr.

Posted by TRLT in Video, 0 comments

Charts – Meine Musikgewohnheiten

Ok, das hier ist lediglich ein Gehorsamsschritt, denn ekkaleo.de hat mir dieses Stöckchen zugeworfen. Für alle Analysten unter euch poste ich hier meine Top25 Last.fm-Charts, sowohl der letzten 3 Monate und der letzten 6 Monate. Fällt euch was auf? ;-)

Wenn dir daran gar nix auffällt, kannst du dir ja einmal die Titel bei Last.fm anhören – irgendwie hat der Anteil an Lobpreismusik bei drastisch zugenommen. Diese beiden Grafiken spiegeln sehr schön wieder, wie Christus in den letzten Monaten mehr Platz in meinem Leben bekommen hat.

Posted by TRLT in Zeitgeschehen, 3 comments

Gott mag es laut!

Hab letztens mal mit eSword die Bibel durchforstet und da ist mir aufgefallen, das Gott lauten Lobpreis, Jubel und Dank besonders mag. Mir ist das erst aufgefallen, als ich die englische King James und Literal Translation (eine besonders wörtliche urtextnahe Übersetzung) durchsucht habe. In der Luther Elberfelder steht sehr oft “Jubelschall” anstatt “Lärm”. Manchmal wird in der deutschen Übersetzung sogar das Adjektiv laut einfach weggelassen.

Besonders signifikant war die Entdeckung, dass der Lobpreis im Neuen Testament laut angefangen hat (Pfingsten, die Menschen wurden von einem lauten Brausen und vielen Stimmen angelockt) und auch laut enden wird: Ich war erstaunt, wieviel mal das Adjektiv “laut” in der Offenbarung gebraucht wird. Fast jedes Lied und jeder Lobgesang, der im Himmel angestimmt wird, ist laut, manchmal sogar sehr laut. Gewöhnen wir uns lieber jetzt schon daran, dann brauchen wir uns im Himmel nicht die Ohren zuhalten. Continue reading →

Posted by TRLT in Lehre, 5 comments

Wann werden wir Gott loben und wann nicht?

Ich habe in der Bibel 10 Ursachen gefunden, die uns mit Lobpreis erfüllen:

  • Wenn wir Gott suchen, dann wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 22:27)
  • Wenn unser Herz auf Gott fixiert ist, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 57:7)
  • Wenn wir an Gottes Wort glauben, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 106:12)
  • Wenn wir seine Güte erkennen, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 63:3)
  • Wenn wir voller Freude sind, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (2. Chr.30:21)
  • Wenn Gott ein neues Lied in unsern Mund legt, wird das zur Folge haben, dass wir Ihn loben (Psalm 40:3)
  • Wenn Gottes Herrlichkeit und sein Feuer fällt, werden wir Ihn loben (2. Chr..7:3)
  • Wenn Gott uns von Dämonen und anderen Übeln befreit, werden wir Ihn loben (Jes. 61:3)
  • Wenn wir Gottes Wunder sehen, werden wir Ihn loben (Lukas 19:37)
  • Wenn unser Glaube sich in einer Prüfung bewährt, dann werden wir Ihn loben (1. Petrus 1:7)
  • Jeder Mensch, der schon einmal eine dieser Ursachen erfahren hat, wird sich daran erinnern, dass sein Herz danach voll des Lobes für Gott war. Aber andererseits können wir auch den Umkehrschluss ziehen: Ein Mensch der Gott noch nie gelobt hat, der hat diese Erfahrungen nicht gemacht. Jemand der Gott nicht gerne lobt, der erlebt diese Dinge nicht. Aber wenn wir so etwas erfahren, dann können wir gar nicht anders, als Gott zu loben.

    Posted by TRLT in Lehre, 1 comment

    Neuer Song von FREIRAUM

    Die Band FREIRAUM hat ein neues Lied auf ihr MySpace-Profil gestellt, dass sich richtig gut anhört und dass man sogar downloaden kann. Checkt das mal aus, falls ihr auf Progressiv-Rock a la Dream Theater steht, dann könnte das euch gefallen. Hier kommst du auf die MySpace-Seite von Freiraum und hier gibts den Song “Das Ende” als Download. Nur mal so Werbung in eigener Sache, das Design der Freiraum-Seite ist übrigens von mir.

    Posted by TRLT in Zeitgeschehen, 2 comments