Jackie Pullinger

Wichtige Frauen im Reich Gottes: Jackie Pullinger

Jackie Pullinger wartete lange darauf, dass Gott ihr sagte, an welchen Ort sie gehen sollte. Sie wollte um jeden Preis Missionar sein. Aber Gott sprach immer nur eins zu ihr: “Geh!”, er sagte ihr nicht, wohin sie gehen sollte. Als sie daraufhin einen älteren Bruder im Herrn konsultierte, gab dieser ihr den Ratschlag Gott zu gehorchen und einfach “loszugehen”, sie würde dann schon erfahren, wo Gott sie haben wollte.

JACKIE PULLINGER on THE ROAD LESS TRAVELLED
Jackie Pullinger war so krass, dass sie daraufhin fast ihr ganzes Geld für ein Schiffsticket ausgab, dass möglichst viele Häfen in der Welt anlaufen sollte. Auf der Reise fragte sie Gott bei jedem Hafen, den das Schiff anlief, ob dies der Ort wäre, wo Gott sie haben wollte.

So kam sie sclhießlich nach Hong Kong und begann dort in der finstersten Ecke, der ummauerten Stadt. Diese wurde von den Triaden beherrscht, die dort mit Drogen, Prostitution und ähnlichem ihren Umsatz machten. Jackie mühte sich fast ein Jahr lang ab, ging jeden Tag in die ummauerte Stadt, versuchte so gut es ging den Obdachlosen, Prostituierten und Süchtigen zu helfen. Sie mietete sich einen Raum, den sie als “Teestube” benutzte. Aber im Endeffekt hatte sie kein Erfolg. Gar nichts.

Sie kannte ein chinesisches Ehepaar, die als verrückt und exzentrisch galten, von denen aber eine gewisse Freude und Austrahlung ausging. Sie fragte dieses Ehepaar, was ihr Geheimnis sei. Die antworteten daraufhin nur: “Wir haben den Heiligen Geist”. Jackie dachte sich: “Ich habe den Heiligen Geist auch!”. Sie argumentierte mit Gott und sie wusste, dass sie den Heiligen Geist hatte. Aber Gott sagte ihr nur, sie solle zu dem Ehepaar gehen. Continue reading →

Posted by TRLT in Downloads, Personen, 11 comments

Wichtige Frauen im Reich Gottes: Jessie Penn-Lewis

Ein sehr interessantes Thema, dass mir schon länger auf den Nägeln brennt: Wichtige Frauen im Reich Gottes. Jeder kennt die Verse aus der Bibel, die klar und deutlich die Rolle der Frau definieren – die Frau erfüllt eine andere Rolle (das ist absolut nicht wertend gemeint) als der Mann. In einem Theaterstück oder in einem Kinofilm gibt es verschiedene Rollen, die gespielt werden und da spielt auch keiner die Hauptrollen gegeneinander aus.

Interessanterweise gibt es jetzt aber Frauen, die aus dieser Rolle immer wieder herausfallen, z.B. Heidi Baker, Jackie Pullinger, Madame Guyon oder Jessie Penn-Lewis. Gerade Penn-Lewis ist sehr interessant, da sie die Gabe der Lehre hatte, wie kaum jemand zu ihrer Zeit. Jetzt steht aber geschrieben: Die Frau schweige in der Gemeinde. Penn-Lewis hat aber eine ganze Gemeinde geleitet – wohlgemerkt, in England anfang des 20. Jahrhunderts! Ihre Gemeinde und ihr Werk war ganz klar von Gott gesegnet, zudem war sie eine der Menschen, die Gott benutzte um die Erweckung in Wales zu fördern. Dies scheint auf den ersten Blick dem Wort der Bibel zu wiedersprechen…

Als Penn-Lewis dann auf einer großen Konferenz lehrte, kam ein Mann zu ihr und sagte: Ich dachte immer, dass Frauen nicht lehren dürfen, aber heute wurde ich eines besseren belehrt! Daraufhin erwiderte Penn-Lewis nur: “In Christus gilt weder Mann noch Frau, sondern eine neue Kreatur!”

In der nächsten Folge werde ich immer mehr diese scheinbaren Widersprüche auflösen und über andere mächtige Frauen Gottes berichten, also bleibt dran und besucht meinen Blog bald wieder…

Posted by TRLT in Lehre, Personen, 7 comments